Über uns

Geschichte

1945 fängt Hans Lüscher mit dem Handel von Motormähern der Firma Rapid AG an. In den kommenden Jahren wird das landwirtschaftliche Segment immer weiter ausgebaut. Um dem Wachstum gerecht zu werden, zieht man 1976 in einen Neubau an die Holzikerstrasse 8.

Das Familienunternehmen entwickelt sich stetig weiter. Im Jahre 1985 übernimmt Jean-Pierre Lüscher (2. Generation) einen Grossteil der Haflinger-Ersatzteile von den Produktionsstätten sowie aus der Schweizer Armee.

Um die Kunden optimal bedienen zu können, eröffnet man 1989 eine grosse Ausstellungshalle. Der stetige Neukundenzuwachs, speziell im Bereich von Klein- und Forstgeräten, erfordert Modernisierungen und Anbauten in den Werkstätten.

Mit rund 10 Mitarbeitenden ist die Lüscher Landtechnik seit über 70 Jahren ein traditionsbewusstes Familienunternehmen in Schöftland. 2019 glückte die Übergabe an die 3. Generation. Jeannine Fritschi-Lüscher führt das Unternehmen mit der Tradition als Fundament und dem nötigen Weitblick in die Zukunft.

Das Team

Jean-Pierre Lüscher

Patron und Inhaber

Jeannine Fritschi-Lüscher

Geschäftsführerin

René Lienhard

Werkstattchef

Denise Lehner

Kauffrau EFZ

Adrian Bircher

Kaufmann FA

Ueli Lüthi

Motorgerätemechaniker 

Stephan Jakob

Automobil-Fachmann EFZ

Fabian Aeschlimann

Lehre Motorgerätemechaniker